9 Wirte - 1 Ziel

2003 haben sich Gastwirte rund um das „Bayerische Meer“ zusammengetan, um gemeinsam einer Idee zu folgen. Den Chiemsee, seine Bewohner und die kulinarische Vielfalt bestmöglich nach außen zu tragen. Und das mit Erfolg.

Das „Bayerische Meer“, wie der Chiemsee auch gern genannt wird, ruft zuallererst die Herreninsel mit ihrem beeindruckenden Schloss und die Fraueninsel mit ihrem berühmten Kloster Frauenwörth ins Gedächtnis. Neben diesen Inseln gilt es jedoch, noch weitere persönliche Inseln zu entdecken. Als Insel versteht sich ein Ort mit einer gewissen Abgeschiedenheit, ohne dabei an Lebendigkeit zu verlieren. Eine Insel hat aufgrund der räumlichen Grenzen stets einen eigenen Charakter und ein eigenes Gesicht und zieht ihre Besucher unweigerlich in den Bann.

Rund um den Chiemsee haben sich 9 Gastwirte zusammengetan, um 9 derartige Gast-Inseln zu präsentieren, die alle ein zentrales Ziel verfolgen: Besser essen, trinken, schlafen am Chiemsee.

Den See vor Augen, die Heimat im Herzen. Die kulinarischen Inseln der Gast- und Beherbergungsbetriebe des Vereins Chiemseewirte e.V. zeichnen sich durch eine traumhafte Örtlichkeit aus. Genießen Sie in stilvoll eingerichteten und gleichzeitig traditionell-bodenständigen Wirtsstuben die bayerische Küche, die gerne auch mal modern interpretiert wird, und erleben Sie eine einzigartige Atmosphäre zum Entspannen und Wohlfühlen!
In allen neun Lokalitäten findet der Besucher neben traumhafter Örtlichkeiten eine einzigartige Atmosphäre zum Entspannen und Wohlfühlen!

Seien Sie also herzlich eingeladen, den Chiemsee - eine Region mit Tradition und Geschichte - und seine Bewohner kennenzulernen.

In diesem Sinne heißen wir Sie mit einem „Servus“ herzlich Willkommen!
Ihre Chiemseewirte.


Klicken Sie auf die Voransichten unten um über die einzelnen Wirte mehr zu erfahren.